Über dieses Blog

Budget in Perspective ist ein Internetblog über die Verhandlungen zum nächsten Mehrjährigen Finanzrahmen der Europäischen Union. Das Projekt wird vom Auswärtigen Amt unterstützt.

Alle sieben Jahre beginnt mit den Verhandlungen über den nächsten EU-Finanzrahmen eine intensive Diskussion, wie viel Geld auf europäischer Ebene ausgegeben werden soll und wie die Mittel bereitgestellt werden sollen. Das Ziel dieses Blogs ist es, ein europäisches Diskussionsforum für Experten aus Wissenschaft und Praxis zu schaffen, welche die Verhandlungen zum Mehrjährigen Finanzrahmen kommentieren und erklären, um den komplexen Verhandlungsprozess für die europäische Öffentlichkeit transparenter zu machen.

Warum erscheint dieses Blog in englischer Sprache?

Wir möchten eine lebendige und interaktive europaweite Debatte führen und hierfür Experten aus allen Mitgliedstaaten zusammenbringen. Eigentlich müsste diese Seite daher in allen 22 Amtssprachen der Europäischen Union erscheinen. Aus praktischen Gründen ist es unmöglich, laufend eingehende Beiträge und Kommentare in all diese Sprachen zu übersetzen. Daher mussten wir uns für eine Sprache entscheiden, die möglichst viele Menschen in Europa gleichzeitig beherrschen. Englisch ist die lingua franca der Wissenschaft und wird von 38 % der EU-Bürger als Mutter- oder Fremdsprache gesprochen.

Ein Blog auf Deutsch hätte viele namhafte europäische Experten von der Diskussion ausgeschlossen und zudem die Debatte stark auf Deutschlands Position in Europa und im EU-Haushalt verengt. Die Gemeinschaftsperspektive sowie Positionen und Aspekte anderer Mitgliedstaaten wären zu kurz gekommen.

Wir hoffen, dass sich eine lebhafte Debatte in englischer Sprache entwickelt, und wir dennoch ein möglichst breites deutschsprachiges Publikum erreichen können.

Weitere Informationen zum Mehrjährigen Finanzrahmen in deutscher Sprache finden Sie auf den Internetseiten des Auswärtigen Amts.

Für Fragen und Kommentare wenden Sie sich bitte an info@budgetinperspective.eu

Disclaimer

Das Auswärtige Amt unterhält diese Webseite um den Zugang zu Informationen über die Debatte zum Mehrjährigen Finanzrahmen der Europäischen Union zu verbessern. Unser Ziel ist es, diese Informationen zeitnah und korrekt wiederzugeben. Wenn wir auf fehlerhafte Angaben aufmerksam gemacht werden, werden wir diese umgehend korrigieren.

Alle Autoren und Kommentatoren auf dieser Webseite geben ausschließlich ihre persönliche Meinung wieder und vertreten nicht die offizielle Position des Auswärtigen Amts oder der Bundesregierung. Das Auswärtige Amt ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit der Angaben der Autoren.

Impressum

Budget in Perspective wird herausgegeben von

Auswärtiges Amt
Referat E04
Werderscher Markt 1
10117 Berlin

Redaktion & Technik: Ole Funke, Tim Nover

© Auswärtiges Amt, 2010